Seit der Kommunalwahl 2020 bis heute hat sich die Fraktion der Grünen neu zusammengeschlossen. Aus diesem Grund war es allen Mitgliedern sehr wichtig, in einen Teambildungsprozess einzusteigen. So verschafften sich alle Teilnehmer: innen nach einem Kennenlernen einen Überblick über das, was in der Klausur geklärt werden sollte und was jede und jeder für Nottuln zu erreichen sucht. Im Ergebnis konnte man sich auf gemeinsame Ziele und Normen einigen.

   Mehr »

17.11.2021

Hecken für Klimaschutz und Artenvielfalt

 

Die Bürgeranregung des Imkervereins Havixbeck zeigt in Nottuln einen ersten Erfolg. Familie Radtke-Höing möchte eine rd. 200 m lange Hecke auf ihrem Acker in der Bauernschaft Buxtrup pflanzen.


17.11.2021: Bericht in den Westfälischen Nachrichten
 

29.10.2021

Wie halten wir das Leben im Dorf?

Der Einladung der Grünen Nottuln waren zahlreiche Gewerbetreibende in den Ratssaal gefolgt. Christian Paasche, IHK-Referent für Handel und Stadtentwicklung erläuterte eingangs die aktuelle Problematik der Verwaisung von Innenstädten und beispielhaft einige Projekte zur Belebung.

Große Frustration herrschte bei vielen Anwesenden über die in Schubladen landenden guten Ideen, die bereits in vergangenen Jahren in diversen Arbeitskreisen gesammelt worden waren. Dennoch wurde deutlich, dass starkes Interesse an einer Vernetzung von Gewerbetreibenden und Kulturschaffenden besteht, um in kreativem Miteinander alternative Angebote zu entwickeln und Synergien zu nutzen.

Das geht jedoch nicht ohne Unterstützung und Kooperation mit der Gemeindeverwaltung. Gespräche sind geplant.

Bürgerdiskussion zur Planung der Verwaltung

Die großen Hainbuchen bilden eine Allee und prägen den Charakter der Coubertin-Straße. „Das Straßenbild war ausschlaggebend für uns, hierher zu ziehen.“ war von einer Anwohnerin zu hören. Nur einzelne Bäume bereiten Probleme, war am Samstagnachmittag während der Besichtigung zu erfahren, die mit gut 40 Personen gut besucht war.

   Mehr »

 

Die Nottulner Grünen machten sich am vergangenen Samstag trotz des westfälischen Sommerregens in kleiner Runde auf zur geplanten Radtour durch die Baumberge.

   Mehr »

25.08.2021

Handel im Dorf: Aus der Geschichte in die Zukunft

Der Ortsverein lud zu einem Themengang mit anschließender Diskussion. Fraktionssprecher Richard Dammann führte die Teilnehmer:innen über die ehemalige Einkaufsstraße Hagenstraße in den Ortskern, in dem eine große Zerrissenheit deutlich wurde. In vergangenen Jahrzehnten wurden durch Straßen und Pflasterflächen große Schneisen durch die Ortsmitte geschlagen. Der Vorrang des Autos ist unübersehbar.
 
25.08.2021: Bericht in den Westfälischen Nachrichten

05.07.2021

Mitgliederversammlung 2021

 

Am Montag trafen sich die Nottulner Grünen zur ersten Mitgliederversammlung seit Juli 2019. Fraktionssprecher Richard Dammann hielt eine Rückschau auf die vergangenen zwei Jahre. Ein weiterer Tagesordnungspunkt war u.a. die Wahl des Vorstandes für den Ortsverband Bündnis 90/Die Grünen Nottuln.
 

06.07.2021: Bericht in den Westfälischen Nachrichten:

25.06.2021

Dr. Anne-Monika Spallek besucht Bioland-Gärtnerei Neiteler

 

Regionale Produkte im Fokus

Beim Besuch der Grünen Kandidatin für die Bundestagswahl im Wahlkreis Coesfeld-Steinfurt II war die Direktvermarktung landwirtschaftlicher Produkte zentrales Thema. Begleitet wurde sie von einigen Fraktionsmitgliedern BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN OV Nottuln.

22.06.2021

Fahrraddemo nach Münster am Freitag

Bündnis 90/Die Grünen radeln zur Fridays-For-Future-Demonstration unter dem Motto „Klimaschutz ist Menschenrecht“ nach Münster

Mitglieder von Bündnis 90/ Die Grünen treffen sich am kommenden Freitag, den 25.06. um 12.30 Uhr an der Alten Amtmannei, um mit dem Fahrrad nach Münster zur Fahrraddemo am Schloss zu fahren, die dort um 14 Uhr beginnt. Alle, die mitradeln möchten, sind herzlich willkommen!
Für diejenigen, die bereits in Münster sind oder anderweitig dorthin fahren: Die Laufdemo beginnt ebenfalls um 14 Uhr auf dem Prinzipalmarkt.

22.06.2021

Stellungnahme Ansiedlung Agravis

 

 

Um Ihr Logistikzentrum von Münster zu verlagern, hat die landwirtschaftliche Genossenschaft Agravis ca. 90.000 m² Acker hinter dem Gewerbegebiet Beisenbusch in Nottuln gekauft.

 

Erfreulicherweise lassen sich in diesem Jahr in unserem Gemeinde­gebiet zahlreiche Randstreifen und Wegesäume finden, an denen nun Gräser und Wildblumen wachsen dürfen.

   Mehr »

 

 

Die Grundschule Darup gehört zu den beliebten Schulen im Gemeindegebiet. Dort wird eine so gute Arbeit gemacht, dass auch außerhalb von Darup Eltern gerne ihre Kinder dort anmelden. Wir können in der Gemeinde stolz auf die Arbeit sein, die in dieser Schule geleistet wird.

   Mehr »

 

Pressemitteilung BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN zur Gerichtsverhandlung gegen den Gynäkologen Detlef Merchel wegen Verstoßes gegen § 219a / Werbung für den Abbruch der Schwangerschaft am Do 20. Mai 2020

   Mehr »

19.04.2021

Unsere Kanzlerkandidatin

 

 

Wir GRÜNEN kennen Annalena als eine energische, willensstarke Frau, mit einem klaren politischen Kompass. Sie kann hart in der Sache kämpfen und ist getrieben von dem Verlangen, die Welt zu verändern. Sie bringt die Kompetenz, Führungsstärke, Leidenschaft und Einsatzbereitschaft das Amt der Bundeskanzlerin auszufüllen und neu zu gestalten.

Auch wir GRÜNEN im Kreis Coesfeld freuen uns schon auf den bevorstehenden Wahlkampf, den wir gemeinsam und geschlossen mit unserer Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock und unserer Direktkandidatin Anne-Monika Spallek bestreiten werden.

Herzlichen Glückwunsch!

23.03.2021

Haushaltsrede der Grünen Ratsfraktion zum Haushalt 2021

 

Nach nicht einfachen Beratungen und guter Arbeit der Verwaltung, wird uns nun ein Haushalt vorgelegt, den wir trotz aller Widrigkeiten mittragen wollen.

 

16.03.2021

Antrag der Grünen Ratsfraktion "Fahrradstraßen im Gemeindegebiet"

Die Verwaltung soll beauftragt werden, zunächst die Burgstraße in eine Fahrradstraße umzuwandeln und anschließend weitere Fahrradstraßen im Gemeindegebiet zu planen.

Seit der StVO-Novelle müssen Fahrradfahrer*Innen innerorts mit mindestens 1,5 m Sicherheitsabstand überholt werden. Dies ist auf vielen Straßen nicht möglich. Speziell auf der Burgstraße, auf der es bereits einige Unfälle mit Verletzten gab und
viele Schüler die Straße als Schulweg nutzen, wäre eine Umwandlung sicherlich sinnvoll und wichtig.


09.03.2021

Antrag der Grünen Ratsfraktion zur Ausbauplanung Coubertin-Straße


Die Verwaltung wird beauftragt, die Umwandlung der Coubertin-Straße in eine Shared Space-Fläche unter weitestgehender Schonung des bestehenden Baumbestandes zu planen.

18.02.2021

17.02.2021: Antrag der Grünen Ratsfraktion "Dülmener Straße, Gleichberechtigung aller Verkehrsteilnehmenden"

 

Ziel für die Gemeinde Nottuln sollte es sein, von der ehemals autofreundlichen Gestaltung der Verkehrswege zu einer Perspektive für das gesamte Gemeindegebiet zu gelangen, die gleichberechtigt Radfahrende und zu Fuß gehende mit einbezieht.

11.02.2021

Gemeinsame Stellungnahme der Bürgermeisterparteien



11.02.2021: Erste gemeinsame Stellungnahme der Bürgermeisterparteien CDU,
Bündnis 90/ Die Grünen und FDP zum Haushalt 2021

28.01.2021

URL:https://gruene-nottuln.de/aktuelles/